0151 55 33 66 20 · Friedrich-Züfle-Weg 42 · 70806 Kornwestheim info@dannwolfcc.de

Achtsamkeit und Selbstfürsorge für Lehrkräfte

 

8-Wochentraining für Lehrkräfte

Wann:
Jeden Freitag vom 16.09. – 25.11.2022
15.00 – 17.00 Uhr
(außer 7.10., 4.11.und 18.11.)

Ort:
Altes Schulhaus in Gronau
Schulstr. 6 in 71720 Oberstenfeld-Gronau
in  der Praxis „Gesundheit und Familie“

Anmeldeformular Lehrkräfte-Kurs ab 16.9.2022 in Gronau

Kosten 350,00 €
Leistungen: 8 x 2 Stunden Training,
Umfangreiche Kurs-Unterlagen, mehrere
Audio-Anleitungen, Vor- und Nachgespräche

 

 

 

Leichter lernen mit Achtsamkeit

Ein Kurs für mehr Präsenz
und Freude im Schulalltag

Achtsamkeit und Selbstfürsorge sind wesentliche Faktoren zur Stärkung des Wohlbefindens und können einen wichtigen Beitrag zur Förderung der Stressresilienz und zur Gesundheitsprävention von Lehrkräften leisten. Achtsamkeitstraining verhilft zu mehr innerer Klarheit und Präsenz und schafft so die Voraussetzung für gelingende menschliche Beziehungen.

Der Kurs hat das Ziel, Lehrkräfte zu qualifizieren, sowohl eine eigene Achtsamkeitspraxis zu erlernen und zu kultivieren, als auch die gelernten Achtsamkeitsübungen bzw. -rituale in den Schulalltag zu integrieren.

Die Kursinhalte basieren auf dem Curriculum, das auf Initiative des AKiJu – Verbands e.V. (Achtsamkeit für Kinder und Jugendliche) von erfahrenen Lehrkräften und Achtsamkeitslehrer:innen (MBSR) entwickelt wurde.

Kursleiterin: Dagmar Dannwolf

Ziele des Kurses

Darum geht es im Kurs für Achtsamkeit und Selbstfürsorge

  • Die eigene Gesundheit im Blick behalten
  • Wertschätzung und Freundlichkeit für sich und andere
  • Präsenz ins Tun bringen
  • Wahrnehmung eigener Grenzen und Bedürfnisse
  • Körpersignale für Stress erkennen
  • Gefühle anerkennen und regulieren
  • Entwicklung von Kreativität
  • Potentiale entfalten
  • Resilienz aufbauen
  • Vorbild sein durch authentisches Verhalten
Kursinhalte

Themen des Achtsamkeitskurses für Lehrkräfte:

  • Achtsamkeit versus Autopilot
  • Unser Gehirn im Stress
  • Selbststeuerung der Emotionen
  • Eigene Grenzen erkennen
  • Selbstmitgefühl und Gelassenheit
  • Grundlagen der achtsamen Kommunikation
  • Umgang mit Konfliktsituationen
  • Wertschätzung und Freude
  • Transfer in die Unterrichtspraxis

Die Kursinhalte werden ergänzt durch umfassendes Begleitmaterial und Audioanleitungen.

Methoden im Kurs:

  • Kurze Impulsvorträge
  • ruhige Übungen und Meditationen zur inneren Stärkung
  • Selbsterforschung
  • Austausch mit anderen Kursteilnehmer:innen

 

MCP - Weniger Stress im Elternsein

 

MCP-10-Wochentraining

Wann:
Jeden Freitag vom 16.09. – 09.12.2022
18.00 – 20.00 Uhr
(außer 7.10., 4.11.und 18.11.)

Ort:
Altes Schulhaus in Gronau
Schulstr. 6 in 71720 Oberstenfeld-Gronau
in  der Praxis „Gesundheit und Familie“

Anmeldeformular MCP-Kurs ab 16.9.2022 in Gronau

Kosten 320,00 €
Leistungen: 10 x 2 Stunden Training,
Umfangreiche Kurs-Unterlagen, mehrere
Audio-Anleitungen, Vor- und Nachgespräche

Der Kurs ist durch die ZPP zertifiziert. Ein Zuschuss
durch Ihre Krankenkasse ist also möglich.

 

 

Stressreduzierung und achtsame Selbstfürsorge für mehr Gelassenheit im Familienalltag

 

Ein 10 Wochen-Kurs für Eltern
– 
Mindful Compassionate Parenting (MCP) –

Eltern stehen durch die zunehmende Komplexität des Lebens durch Homeoffice, Homescooling, Coronatests, Impftermine etc. vor großen Herausforderungen. Die Ansprüche an sich selbst und die Anforderungen, die die Gesellschaft stellt, sind enorm. Immer mehr Mütter und Väter kommen an ihre Belastungsgrenze, weil die äußeren und inneren Ansprüche ein immer höheres Maß an Selbstregulation erfordern.

Achtsame Körperübungen und speziell für Eltern entwickelte Übungen zur Förderung des Selbstmitgefühls  sind bewährte  Mittel/Methoden gegen Stress, Verunsicherung  und Optimierungsdruck.

Der Kurs „Achtsamkeit und Selbstmitgefühl für Eltern“ wurde von Jörg Mangold entwickelt und richtet sich an Eltern, die mehr Ruhe und Gelassenheit in den Alltag bringen wollen.

Kursleiterin: Dagmar Dannwolf

Mehr Informationen über MCP finden Sie hier.

MBSR - Kurs in Ludwigsburg

 

 

 

Vortrag über MBSR:

am Mittwoch, 05.10.2022, 19.00 – 20.30 Uhr

Kulturzentrum, Wilhelmstraße 9/1, 71638 Ludwigsburg, Raum 206, 2. OG

Kursgebühr: 8,00  

Da dies eine Veranstaltung der VHS Ludwigsburg ist, Anmeldung bitte HIER.  

Vortrag über MBSR

Vortrag über Stressbewältigung durch Achtsamkeit

Stressbewältigung durch Achtsamkeit

An diesem Abend erläutere ich, was Achtsamkeit eigentlich bedeutet, wie Stress auf Körper und Geist wirkt und wie durch Achtsamkeitspraxis mit Stressauslösern und Emotionen besser umgegangen werden kann. Ebenso stelle ich die Inhalte und Wirkungsmöglichkeiten des 8-wöchigen MBSR-Kurses vor. Dieser Vortrag kann unabhängig von einer Teilnahme am nachfolgenden Kurs gebucht werden.
Referent: Siegfried Dannwolf
Mehr Informationen über die MBSR-Methode finden Sie hier.

 

MBSR-8-Wochentraining

Ort: KulturzentrumWilhelmstraße 9/1, 71638 Ludwigsburg, Raum 306, Bewegungsraum, 3. OG
Termine:
Mittwoch, 12.10.-05.12.2022; 19.00-21.30 Uhr
(ohne 02.11. wegen Herbstferien)
Tag der Achtsamkeit
am Samstag, 26.11.2022, 9.00 – 15.00 Uhr

Da dies eine Veranstaltung der VHS Ludwigsburg ist, Anmeldung HIER. 

 

 

 

Klassischer MBSR-8-Wochenkurs

Stressbewältigung durch Achtsamkeit
nach Jon Kabat-Zinn

MBSR – Mindfulness-Based Stress Reduction

Das MBSR-8-Wochentraining eignet sich für Menschen, die lernen möchten, mit Stress und den Herausforderungen des Lebens selbstbestimmt umzugehen und die Entlastung im Alltag erfahren wollen. Durch das Erlernen der Achtsamkeitspraxis wird es möglich, auch in stressigen Situationen die Emotionen regulieren zu können, die innere Ausgeglichenheit wiederzugewinnen und damit selbstverantwortlich die gesundheitliche Balance zu erhalten. Ebenso wird mehr Lebensqualität durch ein bewussteres Leben möglich.

Bitte mitbringen: warme, bequeme Kleidung, Socken, Decke, kleines Kissen, Getränk, Schreibzeug.

Kursleiter: Siegfried Dannwolf

Mehr Informationen über die MBSR-Methode finden Sie hier.