0151 55 33 66 20 · Friedrich-Züfle-Weg 42 · 70806 Kornwestheim info@dannwolfcc.de

lebe und arbeite achtsam

lebe und arbeite achtsam

lebe und arbeite achtsam

lebe und arbeite achtsam

Vortrag „Stressbewältigung durch Achtsamkeit – MBSR-Methode“

(VHS Ludwigsburg)

 

Datum: Montag, 23.09.2019
Uhrzeit: 18.00 – 19.30 Uhr
Veranstaltungsort:

VHS Ludwigsburg,
Kulturzentrum, Ludwigsburg
Raum 308

Kosten: 8,00 €

 

Was ist Achtsamkeit?

Achtsamkeit ist in jedem Menschen angelegt. Diese Fähigkeit kann durch Übung trainiert werden. Achtsames Gewahrsein ist eine besondere Form der Aufmerksamkeit, die unserem Bewusstsein ermöglicht, jede innere und äußere Erfahrung im gegenwärtigen Moment klar und vorurteilsfrei zu erkennen. Durch diese bewusste Wahrnehmung bemerken wir, dass wir in vielen Situationen automatisch reagieren. Dieser „Autopilot“ ist oft nicht vorteilhaft.

Durch die Praxis der Achtsamkeit kommen wir unseren eingefahrenen Denk- und Verhaltensmustern auf die Spur. Wir können eine Pause setzen und uns ganz bewusst für eine angemessene Reaktion entscheiden. (Dagmar Dannwolf)

Vortrag „Stressbewältigung durch Achtsamkeit – MBSR-Methode“

(VHS Ludwigsburg)

 

Datum: Montag, 23.09.2019
Uhrzeit: 18.00 – 19.30 Uhr
Veranstaltungsort:

VHS Ludwigsburg,
Kulturzentrum, Ludwigsburg
Raum 308

Kosten: 8,00 €

 

Was ist Achtsamkeit?

Achtsamkeit ist in jedem Menschen angelegt. Diese Fähigkeit kann durch Übung trainiert werden. Achtsames Gewahrsein ist eine besondere Form der Aufmerksamkeit, die unserem Bewusstsein ermöglicht, jede innere und äußere Erfahrung im gegenwärtigen Moment klar und vorurteilsfrei zu erkennen. Durch diese bewusste Wahrnehmung bemerken wir, dass wir in vielen Situationen automatisch reagieren. Dieser „Autopilot“ ist oft nicht vorteilhaft.

Durch die Praxis der Achtsamkeit kommen wir unseren eingefahrenen Denk- und Verhaltensmustern auf die Spur. Wir können eine Pause setzen und uns ganz bewusst für eine angemessene Reaktion entscheiden. (Dagmar Dannwolf)

Vortrag „Stressbewältigung durch Achtsamkeit – MBSR-Methode“

(VHS Ludwigsburg)

 

Datum: Montag, 23.09.2019
Uhrzeit: 18.00 – 19.30 Uhr
Veranstaltungsort:

VHS Ludwigsburg,
Kulturzentrum, Ludwigsburg
Raum 308

Kosten: 8,00 €

 

Was ist Achtsamkeit?

Achtsamkeit ist in jedem Menschen angelegt. Diese Fähigkeit kann durch Übung trainiert werden. Achtsames Gewahrsein ist eine besondere Form der Aufmerksamkeit, die unserem Bewusstsein ermöglicht, jede innere und äußere Erfahrung im gegenwärtigen Moment klar und vorurteilsfrei zu erkennen. Durch diese bewusste Wahrnehmung bemerken wir, dass wir in vielen Situationen automatisch reagieren. Dieser „Autopilot“ ist oft nicht vorteilhaft.

Durch die Praxis der Achtsamkeit kommen wir unseren eingefahrenen Denk- und Verhaltensmustern auf die Spur. Wir können eine Pause setzen und uns ganz bewusst für eine angemessene Reaktion entscheiden. (Dagmar Dannwolf)

MBSR (Mindfulnessbased stress-reduction) ist ein seit 30 Jahren vielfach bewährter Stressbewältigungskurs.
Vor allem in den letzten 10 Jahre wurden die Wirkungen durch eine große Zahl wissenschaftlicher
Untersuchungen bestätigt. Das MBSR- Programm wurde 1979 an der Universitätsklinik von Massachusetts
entwickelt und in der dortigen „Stress ReductionClinic“ angewendet und evaluiert. Von dort begann eine stetig
anhaltende Erfolgsgeschichte des Kurses. Er hat inzwischen sowohl in den USA wie in Europa vielfach 

 

Resonanz gefunden. MBSR wurde zu Beginn überwiegend Menschen mit chronischen körperlichen
Erkrankungen und chronischen Schmerzen angeboten. Heute wird es auch zur Vorbeugung stressbedingter
Erkrankungen und zur gesundheitsfördernden Lebensführung eingesetzt.